Weiterbildungsbedarfe und Qualifizierungsformate

Kommende Veranstaltungen

Sie haben Interesse? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Picture of Dr. Elke Nickel
Dr. Elke Nickel

elke.nickel@th-koeln.de

Kontaktieren
Picture of Tim Hommen
Tim Hommen

T.Hommen@wzl.rwth-aachen.de
+49 241 80 28104

Kontaktieren

Unser Angebot

Unser Angebot adressiert die in der ABC-Region ansässigen Weiterbildungseinrichtungen der betrieblichen, beruflichen und akademischen Weiterbildung. In einem partnerschaftlichen Prozess wollen wir erreichen, dass die identifizierten Qualifizierungsbedarfe der Beschäftigten der Fahrzeug- und Zulieferindustrie in Weiterbildungsformate überführt werden, die den besonderen Bedarfen und Erfordernissen von Berufstätigen mit unterschiedlichen Bildungsbiographien entsprechen und einem erwachsenendidaktischen Anspruch insgesamt Rechnung tragen.

Inhaltlich werden neben technisch ausgerichteten Angeboten für Produktion und Entwicklung als Umstiegs-, Aufstiegs- oder Spezialisierungsqualifikationen auch die Vermittlung von Werkzeugen und Methoden des Innovationsmanagements und Business Model Innovation im Fokus stehen. Konzeptionell sollen Lernformate für einen zeit- und ortsunabhängigen Wissenstransfer (z. B. in Form von kompakten, digitalen Lerneinheiten) als auch berufsbegleitende, fachlich betreute Angebote entstehen, die es nach Abschluss der Förderung unter Einbeziehung der am Netzwerk beteiligten Einrichtungen zu verstetigen gilt. Auch ist es uns ein besonderes Anliegen, bestehende Weiterbildungsangebote zu identifizieren, an diese anzuknüpfen und bei Bedarf gemeinsam weiterzuentwickeln.

Ihre Vorteile

  • Sie vernetzen sich mit regional ansässigen Weiterbildungseinrichtungen und lernen deren Angebotsportfolio kennen.
  • Sie tauschen sich zu aktuellen und zukünftigen Qualifizierungsbedarfen der Fahrzeug- und Zulieferindustrie aus. 
  • Sie arbeiten bei der Entwicklung prototypischer Weiterbildungsformate für Ihre Zielgruppe im Rahmen von moderierten Curriculumwerkstätten und unter Beteiligung unterschiedlicher Akteursgruppen (u. a. Unternehmen, Arbeitgeber- und -nehmerverbände) mit. 
  • Sie bringen Möglichkeiten zur kooperativen Verstetigung der prototypischen Qualifizierungsformate an Ihrer Weiterbildungseinrichtung ein.

Arbeitsformat und Teilnahmemöglichkeiten

Unsere Learning & Development Manager:innen laden Sie herzlich zu unseren vierteljährlich stattfindenden Veranstaltungen ein. Hier werden wir über den Fortschritt in den anderen Teams berichten, aktuelle und zukünftige Qualifizierungsbedarfe unter Beteiligung von FachexpertInnen diskutieren und gemeinsam identifizieren, welche Einrichtungen bei der Entwicklung der prototypischen Weiterbildungsformate zu beteiligen sind.

Zur Dokumentation der bisherigen Ergebnisse

Weiterbildungsbedarfe in der Automobil- und Zulieferindustrie – 29.08.2023

Das dritte Treffen unseres Projektteams „Weiterbildungsbedarfe und Qualifizierungsformate“ widmete sich den Weiterbildungsbedarfen, die durch die Veränderungen in der Automobil- und Zulieferindustrie und benachbarter Branchen entstehen. Durch Impulse zu aktuellen Trends und Studien, Erfahrungsaustausch sowie einem Workshop zu benötigtem Transformationswissen wurden die Bedarfe der Branche ausgelotet und intensiv diskutiert. Ein Praxisbericht zum Transformationsprozess bei Ford in Köln gab Einblicke aus erster Hand in die Herausforderungen und Erfolge bei der Qualifizierung der Beschäftigten. Zudem wurden Prototypen einer Datenbank für relevante Weiterbildungsangebote (Weiterbildungslandkarte) und einer TrendAuto-Themenlandkarte vorgestellt. Beide dienen der Transparenz und Identifizierung von Lücken im Angebotsspektrum und Bedarfen von Seiten der Unternehmen.

Weiterlesen »

Zielgruppen der Qualifizierung – 18.04.2023

Nach der Kick-Off-Veranstaltung im Januar ging es im zweiten Treffen um die Betroffenen des Strukturwandels in der Fahrzeug- und Zulieferindustrie. Schwerpunkt der Workshop-Phasen war das Thema „Zielgruppen der Qualifizierung“ mit der Erarbeitung relevanter Zielgruppen und charakteristischer Zielgruppen-Profile. Impulse aus den anderen Projektteams und dem Netzwerk, Hintergrundinformationen zu künftig benötigten Kompetenzen („Future Skills“) sowie Rückblick, Wünsche aus dem Kreis der Teilnehmenden und ein Ausblick auf das weitere Programm 2023 rundeten das Programm ab.

Weiterlesen »
Kick-Off Veranstaltung Arbeitskreis 7

Kick-Off „Weiterbildungsbedarfe und Qualifizierungsformate“ – 31.01.2023

Das Team Weiterbildungsbedarfe und Qualifizierungsformate adressiert eine Vielzahl von Akteuren aus der betrieblichen, beruflichen und akademischen Weiterbildung, aus Arbeitsagenturen, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden, Wirtschaftsförderungen und Unternehmen der Region. Das Ziel besteht in der Vernetzung dieser Akteure und der gemeinsamen Schaffung von zukunftsfähigen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten für die Automobil- und Mobilitätswirtschaft der Region.

Weiterlesen »

Veranstaltungen