Low Earth Orbit-Satelliten

123456789
Demonstration des Prototyp(-systems) in Einsatzumgebung

Beschreibung

LEO-Satelliten umkreisen die Erde in einer Entfernung von 500 bis 1.200 Kilometern und können für Datenübertragungsnetzwerke verwendet werden, um bspw. die weltweite Verfügbarkeit von schnellem Internet zu gewährleisten. Insbesondere autonom fahrende Fahrzeuge, deren Funktionsweise stabile und zuverlässige Netzwerke voraussetzt, könnten von LEO-Satelliten profitieren.

Aktuelle Herausforderung liegen in der kostengünstigen Satelliten-Herstellung und Beförderung dieser in den Weltraum. Im Rahmen des Projekt „Integrated Research Platform for Affordable Satellites“ (IRAS) erproben namhafte Forschungsinstitute daher die Herstellung entsprechender Satelliten mittels 3D-Druck, mit dem Anspruch an kostengünstige Fertigungsprozesse sowie geringer Satelliten-Gewichte und -Volumina. Darüber hinaus sind entsprechende Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten durch zahlreiche Unternehmen, wie OneWeb, SpaceX, Samsung und Boeing, bekannt.

Chancen
  • Verbesserte Möglichkeiten der Echtzeit-Kommunikation
  • Hohe Präzisionsnavigation
Herausforderungen
  • Hohe Herstellkosten der Satelliten
  • Hoher finanzieller Aufwand für die Beförderung der Satelliten in den Weltraum
Quellen:
  • Maral, Gérard; Ridder, Jean-Jacques de; Evans, Barry G.; Richharia, Madhavendra (1991): Low earth orbit satellite systems for communications. In: Int. J. Satell. Commun. 9 (4), S. 209-225. DOI: 10.1002/Sat.4600090403.
  • Echsel, M.; Springer, P.; Hümbert, S. (2021): Production and planned in-orbit qualification of a function-integrated, additive manufactured satellite sandwich structure with embedded automotive electronics. In: CEAS Space J 13 (1), S. 111-118. DOI: 10.1007/s12567-020-00328-2.
  • Foust, Jeff (2019): SpaceX’s space-Internet woes: Despite technical glitches, the company plans to launch the first of nearly 12,000 satellites in 2019. In: IEEE Spectr. 56 (1), S. 50-51. DOI: 10.1109/Mspec.2019.8594798.
  • Ehresmann, Manfred; Skalden, Jonathan; Fugmann, Martin; Fasoulas, Stefanos; Klinkner, Sabine; Sakraker, Isil et al. (2018): IRAS: Low-cost Constellation Satellite Design, Electric Propulsion and Concurrent Engineering. 69th International Astronautical Congress (IAC), Bremen, Germany. Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie. International Astronautical Federation (IAF). Bremen, 01.10.2018.

Trend

[dazugehoerige-techprozesstrends]
[dazugehoerige-techprodukttrends]
123456789
Demonstration des Prototyp(-systems) in Einsatzumgebung