Fachkundig unterwiesene Person Hochvolt (FuP) nach DGUV Information 209-093

Inhalte des Seminars: Themen sind unter anderem Elektrische Gefährdungen und dessen Schutzmaßnahmen; Bedienen von Fahrzeugen und den zugehörigen Einrichtungen; Durchführung allgemeiner Tätigkeiten, die keine Spannungsfreischaltung des HV-Systems erfordern; Lage und Kennzeichnung der HV-Komponenten und Leitungen im und am Fahrzeug; Durchführung aller mechanischen Tätigkeiten am Fahrzeug etc.